Top 13 Amazon FBA Blogs die jeder Seller kennen sollte

Amazon FBA Blogs bieten viele nützliche Informationen in Form von How-To-Guides, Reviews, Artikeln, Videos, etc. komplett kostenlos an und können dir dabei helfen, ein erfolgreicher Amazon Händler zu werden.

Folgendes kannst du auf Amazon FBA Blogs lernen: Wie du gute Amazon FBA Produkte findest und diese beschaffst. Wie du einen Product Launch richtig durchführst und dein Amazon Business skalierst…und vieles mehr.

Aber was sind die besten Amazon FBA Blogs? Wenn dich diese Frage interessiert, dann bist du hier genau richtig. In diesem Artikel zeigen wir dir die besten Amazon FBA Blogs für 2022.

Helium 10 Blog

Helium 10 Screenshot

Helium 10 ist eines der besten Amazon Seller Tools. Die Software Suite bietet Tools für die Produktrecherche, Keywordrecherche, PPC-Automatisierung und mehr.

Helium 10 bietet jedoch auch einen interessanten Blog für Amazon Seller. Die meisten Beiträge sind mittellang, beinhalten aber enorm viele Informationen. Jedes Mal, wenn ich einen Artikel lese, lerne ich einen neuen clevern Trick.

Helium 10 produziert ebenfalls einen Podcast für Amazon Seller und bietet coole Programme wie:

Schau dir hier den Blog von Helium 10 an.

Jungle Scout Blog

Jungle Scout Screenshot

Jungle Scout ist ebenfalls ein Amazon Seller Tool und bietet Tools für die Produktrecherche, die Optimierung von Listings, die Bestandsverwaltung und mehr.

Darüber hinaus bietet Jungle Scout einen der umfassendsten Amazon FBA Blogs. Du hast 48 Kategorien mit Hunderten Artikel über den Verkauf auf Amazon zur Auswahl.

Jungle Scout veröffentlicht ebenfalls Nachrichten und produziert ebooks, Webinare, Podcasts und vieles mehr.

Hier kannst du den Jungle Scout Blog lesen und lernen, wie du ein erfolreicher Amazon Seller wirst.

AMZScout Blog

AMZScout Courses Website

AMZScout ist ein weiteres Tool, das ich empfehlen kann, wenn du gerade mit dem Verkauf auf Amazon beginnst.

Das liegt daran, dass AMZScout kostengünstig ist und alle wichtigen Funktionen bietet. Ich habe einen ausführlichen AMZScout Review geschrieben.

AMZScout hat ebenfalls einen Blog für Amazon Seller mit vielen hilfreichen Artikeln.

Es werden ebenfalls Webinare und Kurse angeboten. Während die meisten Online-Kurse kostenlos sind, muss man für die Webinare bezahlen.

In diesem Fall empfehle ich jedoch Helium 10, da du damit kostenlos Kevin King’s Freedom Ticket nutzen kannst.

Mit diesem Coupon erhälst du 20% Rabatt auf Helium 10:

Online Selling Experiment

Online Selling Experiment Website

Der Mann hinter Online Selling Experiment – Ryan Grant – ist ein erfolgreicher Retail Arbitrage Seller.

An diesem Blog gefällt mir, dass Ryan über seine persönlichen Erfahrungen und Strategien spricht. Du kannst eine Menge von Ryan lernen, und jede Woche werden neue Inhalte publiziert.

Alle Artikel enthalten nützliche Informationen und zeigen dir Schritt für Schritt, wie du vorgehen musst.

Online Selling Experiment hat viele Artikel über Retail Arbitrage, aber auch über Private Labeling und Amazon FBA.

Hier gehts zum Blog von Online Selling Experiment.

Sellics Blog

Sellics Screenshot Englisch

Sellics ist ein deutsches Unternehmen, das Software für Amazon Seller entwickelt.

Darüber hinaus hat Sellics auch einen wirklich guten Blog mit professionellen Artikeln zu jedem Thema. Egal, ob du ein neuer oder ein erfahrener Seller bist – von jedem Artikel kannst du etwas lernen.

Hier sind einige der Themen, die der Sellics Blog behandelt:

Hier gehts zum Blog von Sellics.

Full-Time FBA

Fulltimefba Homepage Screenshot

Full-Time FBA bietet kostenlose Tipps und Tricks, die dir helfen, dein Amzon Business aufzubauen, indem du das Beste aus deiner Zeit, deinem Geld und deinen Ressourcen machst.

Full-Time FBA veröffentlich einmal pro Woche neue Blog-Artikel und produziert ebenfalls hervorragende Podcasts.

Ich sollte erwähnen, dass Full-Time FBA Geld mit Amazon FBA Kursen verdient. Wie auch immer – die Inhalte des Blogs sind gut.

Hier geht es zum Blog von Full-Time FBA.

A Better Lemonade Stand

Abetterlemonadestand Homepage Screenshot

A Better Lemonade Stand ist ebenfalls ein großartiger Blog, der von Richard Lazzazazera erstellt wurde.

Lazzazazera arbeitete bei Shopify und ist ein begeisterter Ecommerce-Unternehmer mit fundierten Kenntnissen.

Das Beste an diesem Blog ist, dass du die Inhalte nach deinem Niveau auswählen kannst. Du kannst zwischen folgenden Leveln wählen:

  • Build
  • Launch
  • Grow

Obwohl A Better Lemonade Stand generell ein Ecommerce-Blog ist, enthält er auch großartige Artikel über Amazon FBA.

Hier kannst du den Blog von A Better Lemonade Stand lesen.

BigCommerce Blog

BigCommerce Homepage Screenshot

BigCommerce ist eigentlich eine Software für die Erstellung von Online Shops. Das Unternehmen ist eines der größten Konkurrenten zu Shopify.

Ich lese diesen Blog, weil BigCommerce viele hochwertige Inhalte von Ecommerce Professionals veröffentlicht.

Obwohl Bigcommerce eine Software zur Erstellung eines Online Shops ist, findet man auf dem Blog viele Artikel über Amazon FBA.

Jeder, der mehr über eCommerce oder Amazon FBA erfahren möchte, sollte sich den Blog von BigCommerce anschauen.

SellerApp Blog

SellerApp Homepage Screenshot

SellerApp ist ein weiteres Amazon Seller Tool auf dieser Liste. Auf dem Blog findet man hilfreiche Artikel, die für jeden Amazon Seller interessant sind.

SellerApp bietet ebenfalls Webinare, Tutorials und Fallstudien an, um dein Wissen über Amazon FBA und Ecommerce auszubauen.

Das Team von SellerApp hat beispielsweise ein 30-minütiges Tutorial über Amazon PPC erstellt, das du dir hier ansehen kannst.

RepricerExpress Blog

RepricerExpress Homepage Screenshot

RepricerExpress ist eine Amazon Repricing Software. Das Tool optimiert automatisch den Preis deines Produkts, damit du öfter die Amazon Buy Box gewinnst und mehr Verkäufe auf Amazon erzielst.

Wenn man bedenkt, dass 82% aller Verkäufe auf Amazon über die Buy Box gehen, lohnt sich der Einsatz dieses Tools wirklich.

Natürlich bietet RepricerExpress ebenfalls einen hervorragenden Blog für Amazon Seller mit vielen hilfreichen Inhalten.

Hier kannst du den Blog von RepricerExpress lesen.

Amazon SEO Consultant

Amazonseoconsultant Homepage Screenshot

Amazon SEO Consultant ist eine Agentur, die sich auf Amazon SEO spezialisiert hat. Du kannst dir also sicher sein, dass die Verfasser dieses Blogs viel Erfahrung mit dem Handel auf Amazon haben.

Als ich diesen Blog zum ersten Mal entdeckt habe, war ich von der Ausführlichkeit der Artikel so beeindruckt, dass ich mir die Webseite genauer ansehen musste.

Amazon SEO Consultant bietet hervorragende Inhalte für Amazon Seller und berichtet ebenfalls über aktuelle Themen.

Du kannst dir hier den Blog ansehen.

NichePursuits

Nichepursuits Homepage Screenshots

Der Mann hinter NichePursuits – Spencer Haws – gründete diesen Blog, um über verschiedenen Online-Geschäftsideen zu berichten.

Im Laufe der Jahre hat Spencer Haws viele verschiedene Geschäftsmodelle in Angriff genommen, darunter ebenfalls Amazon FBA.

Auf seinem Blog bringt er seiner Leserschaft bei, wie man online Geld verdient, und veröffentlicht ebenfalls gute Artikel über Amazon FBA.

Hier kommst du zu NichePursuits.

StartUpBros

Startupbros Homepage Screenshot

Hinter StartUpBros steht Will Mitchell, der nach eigenen Angaben die Schule abgebrochen hat, um ein Online Business zu gründen.

Mit 16 Jahren gründete er ein erfolgreiches Ecommerce-Unternehmen und brach kurz darauf die Schule ab, um Vollzeitunternehmer zu werden.

Auf seinem Blog findet man ausführliche Anleitungen zu allen Themenbereichen rund um Digital Marketing, Online Business, Ecommerce und Amazon FBA.

Hier kannst du dir StartUpBros ansehen.

Was ist dein bevorzugter Amazon FBA Blog?

Das war unsere Zusammenstellung der besten Amazon FBA Blogs.

Ich glaube, dass sich das Lesen der oben genannten Blogs wirklich lohnt, wenn du ein Amazon Seller werden willst.

Wenn du nach den richtigen Amazon Seller Tools suchst, dann schau dir unseren Artikel über die besten Amazon Seller Tools an.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Jungle Scout führte eine Umfrage durch, in der 64% der Befragten angaben, dass sie innerhalb eines Jahres nach Beginn des Verkaufs auf Amazon profitabel waren.

In derselben Umfrage gaben 50% der Befragten an, dass sie jeden Monat zwischen $1.000 und $25.000 Umsatz erzielen, was eine ziemlich große Spanne ist. Wir empfehlen, den vollständigen Report von Jungle Scout hier zu lesen.

Jungle Scout führte eine Umfrage durch, in der 50% der Befragten angaben, dass sie zwischen $12.500 und $300.000 Umsatz pro Jahr erzielen. 13% der Befragten gaben an, dass sie $300.000 bis $3.000.000 Umsatz pro Jahr erzielen.

Diese Frage ist schwer zu beantworten. In einer Umfrage von Jungle Scout gaben 8% der Befragten an, dass sie noch nicht profitabel sind. 22% machen weniger als $500 Umsatz pro Monat und 3% kennen ihre Umsatzzahlen nicht.

Ja, du kannst mit Amazon FBA Geld verlieren, wenn du keine Gewinne erzielst. Das Risiko, Geld zu verlieren, ist jedoch begrenzt, da Amazon FBA keine großen Anfangsinvestitionen erfordert.

Moritz Bauer
Moritz Bauer
Moritz Bauer studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der HTWG in Konstanz. Im Alter von 16 Jahren baute er seinen ersten Online-Shop. Jetzt vermittelt er Unternehmen, wie sie ihr Geschäft online aufbauen können.

Abonniere unseren Newsletter

Know-How für Selbständige, Start-Ups und kleine Unternehmen. Erhalte die neusten Artikel per E-Mail.