Großhändler finden: Die 5 besten Plattformen

Inhalte

Du bist auf der Suche nach dem richtigen Großhändler für dein Geschäft? – Wir zeigen dir wo und mit welchen Tricks du die besten Großhändler für dich und dein Unternehmen findest.

Der Handel mit Großhändlern ist ein wichtiger Teil vieler Unternehmen, sei es im Einzelhandel, in der Gastronomie oder in der Fertigungsindustrie. Großhändler bieten Zugang zu Produkten in großen Mengen zu wettbewerbsfähigen Preisen, was die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit deines Unternehmens steigern kann.

Doch wie findet man die richtigen Großhändler für deine Bedürfnisse? Hier kommen Online-Plattformen ins Spiel. In diesem Artikel stellen wir dir einige der besten Plattformen vor, auf denen du Großhändler finden kannst.

Verschiedene Kategorien von Großhändlern

Um den passenden Großhändler zu finden, ist es entscheidend zu wissen, welche Art von Geschäft du betreiben möchtest und welche Strategie du dabei verfolgst. Nicht alle Lieferanten unterstützen die gleichen Geschäftskonzepte, daher ist es wichtig, im Voraus zu klären, nach welcher Art von Geschäftspartnern du suchst. Hierbei lassen sich im Wesentlichen drei Strategien unterscheiden:

1. Dropshipping

Beim Dropshipping kauft der Kunde das Produkt über deinen Online-Shop, jedoch übernimmt der Großhändler die Lagerung und den Versand. Wenn ein Produkt nachgefragt wird, bestellst du es beim Lieferanten, der es dann direkt an den Endkunden versendet. Dein Shop fungiert in diesem Fall lediglich als Vertriebsplattform, und du profitierst von geringeren Kosten.

2. Eigenlagerung und Versand

Wenn du die Produkte selbst lagerst und versendest, erhältst du mehr Kontrolle über deine Warenbestände und Versandprozesse. Dadurch bist du weniger von den Lieferzeiten der Großhändler abhängig. Außerdem kannst du Kunden umfassendere Informationen über die Produkte bereitstellen. Diese Methode ist jedoch in der Regel kostenaufwendiger.

3. Marktplätze

Eine der heute beliebtesten Methoden ist die Nutzung von Fulfillment-Diensten. Dabei greifst du auf Plattformen von Drittanbietern wie beispielsweise Amazon zurück. Diese externen Marktplätze übernehmen den Versand der Waren, das Management von Retouren und die Lagerung der Produkte. Wenn du mehr über Fulfillment by Amazon, kurz Amazon FBA, erfahren möchtest, findest du weitere Informationen hier.

Die Wahl der richtigen Strategie hängt von deinem Geschäftsmodell und deinen Zielen ab. Sie hat einen erheblichen Einfluss auf die Art und Weise, wie du mit Großhändlern zusammenarbeitest, und darauf, wie effizient dein Unternehmen funktioniert.

Top Großhändler Plattformen

Im Anschluss findest du eine Auflistung mit den effektivsten Plattformen, um den passenden Großhändler für dein Geschäft zu finden.

Aliexpress/alibaba

Aliexpress und alibaba gehören zur selben Firma, wobei alibaba das B2B Unternehmen ist. B2B bedeutet Business to Business, die Waren von alibaba werden also nicht direkt an Endverbraucher verkauft, der Handel findet ausschließlich zwischen zwei Unternehmen statt.

Alibaba ist zweifellos eine der bekanntesten Plattformen für die Suche nach Großhändlern. Mit Millionen von Anbietern aus der ganzen Welt bietet Alibaba eine breite Palette von Produkten, von Elektronik über Textilien bis hin zu Maschinen. Die Plattform ermöglicht es dir, gezielt nach Lieferanten und Produkten zu suchen und Bewertungen sowie Erfahrungsberichte anderer Käufer einzusehen.

Die wichtigsten Features der Plattform im Überblick:

  • Lieferanten mit strengen Qualitätsstandards
  • bewertete Lieferanten, die vollständig authentifiziert sind
  • sicherer Zahlungsservice
  • Zugang zu Lieferanten rund um den Globus
  • Schnelle und einfache Suche
  • Bewertungen von Lieferanten
  • Einfaches Plattformdesign
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl

Der Nachteil von alibaba und AliExpress ist die lange Lieferzeit, da die Produkte in Asien hergestellt werden. Ebenso kann es zu Sprachbarrieren kommen, da die Lieferanten nicht immer englisch, geschweige denn deutsch sprechen. Ansonsten ist die alibaba Group nicht ohne Grund einer der beliebtesten Online Märkte, du solltest dir aber im Vorhinein überlegen, welche der beiden Seiten für deine Zwecke zielführender ist.

Supplier Database

Die Jungle Scout Supplier Database ist vor allem für Amazon Händler sehr gut geeignet um Großhändler zu finden. Du kannst in der Datenbank nach Herstellern und Großhändlern suchen und erhältst dabei wertvolle Daten wie beispielsweise die Kundenanzahl oder bestätigte Lieferungen der Hersteller.

Es lassen sich ebenfalls Angebote verwalten und Bestellungen direkt in der Supplier Database durchführen. Die Supplier Database ist also ein Tool für die Suche nach passenden Lieferanten, also kein Marktplatz wie alibaba oder DHGate. Du solltest dir auf jeden Fall alle Funktionen hier ansehen.

Die wichtigsten Features der Plattform im Überblick: 

  • Umfangreiche Lieferantendatenbank
  • Filter und Suchfunktionen
  • Lieferantenbewertungen und -bewertungen
  • Kontaktinformationen
  • Integration mit anderen Jungle Scout-Tools
  • Aktualisierte Daten
  • Bildmaterial
  • Unterstützung bei der Lieferantenanalyse

SaleHoo

Eine weitere Plattform ist SaleHoo. Diese E-Commerce Website bietet ebenfalls einen weitreichenden Produktkatalog mit über 1,6 Millionen Produkten. Es ist zwar eines der kleineren Unternehmen, punktet aber mit hochwertigen Produkten. Selbst weltbekannte Markenprodukte aus den USA werden hier angeboten.

SaleHoo ist für die strenge Überprüfung der Lieferanten bekannt. So kannst du dich auf schnellen Versand verlassen, sodass du selbst bei einer schnellen Kaufentscheidung keine Angst vor unerwarteten Verzögerungen haben musst.

Die wichtigsten Features der Plattform im Überblick:

  • hochwertige Markenprodukte
  • große Auswahl an Großhandelsprodukten
  • viele Support-Ressourcen für Anfänger
  • geringere Bestellmenge möglich
  • schneller Versand
  • Schulungs- und Ausbildungsinstrumente

Bei allen möglichen Fragen kann dir der Support von SaleHoo weiterhelfen, von der Suchmaschinenoptimierung bis hin zur Werbung über LinkedIn. Es gibt unzählige Bildungsressourcen, mit denen du deinen Shop mit Dingen wie E-Mail-Automatisierung verknüpfen kannst. Ansonsten kannst du auch telefonisch mit Mitarbeitern aus den USA kommunizieren, um Unsicherheiten abzuklären.

SaleHoo ist mit Sicherheit eine gute Wahl für jedes Unternehmen, welches seine Bekanntheit mit zuverlässigen Lieferzeiten und hoher Produktqualität steigern will.

WholeSaleCentral

WholeSaleCentral ist eine führende Online-Plattform für den Großhandel, die Unternehmen und Händlern eine breite Palette von Produkten aus verschiedenen Kategorien bietet. Diese Plattform wurde entwickelt, um Einkäufern den Zugang zu vertrauenswürdigen Großhändlern und Herstellern zu erleichtern, die hochwertige Waren zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten.

Die wichtigsten Features der Plattform im Überblick:

  • Organisation von Lieferanten nach Kategorien
  • Produktlokalisierungsoptionen
  • Top Lieferantenlisten und Bewertungen
  • Immer neue Angebote
  • Unterstützung von Lieferanten und Einzelhändlern
  • Hervorragende Auswahl an Produkten

Ganz gleich, ob Sie ein etabliertes Unternehmen sind, das nach neuen Lieferanten sucht, oder ein aufstrebender E-Commerce-Unternehmer, der nach hochwertigen Produkten sucht, WholeSaleCentral bietet Ihnen die Werkzeuge und Ressourcen, um Ihre Beschaffungsbedürfnisse zu erfüllen. Entdecken Sie die Vielfalt an Produkten und Geschäftsmöglichkeiten, die diese Plattform bietet, und steigern Sie Ihren Geschäftserfolg durch den Zugang zu Großhandelsprodukten von höchster Qualität.

DHgate

Wenn es um die Beschaffung von Produkten geht, haben Dropshipper und Online-Händler heutzutage eine große Auswahl. DHgate ist eine weitere hochwertige Lösung für den Großhandel. DHgate gehört zu den größten Marktplätzen der Welt und beherbergt Tausende von Lieferanten. Es bietet einen Marktplatz, auf dem Millionen von Produkten in einer Vielzahl von Kategorien verkauft werden.

Eines der besten Features an diesem chinesischen Verzeichnis ist, dass viele Verkäufer niedrige Mindestbestellanforderungen haben. So kannst du Probeartikel kaufen und die Qualität selbst überprüfen, bevor du größer Mengen bestellst und wieder verkaufst. Es gibt aber auch online schon zahlreiche Bewertungen zu den verschiedenen Importeuren, die schon auf ein gutes Preisleistungsverhältnis hinweisen können.

Die wichtigsten Features der Plattform im Überblick:

  • Tools für jedes Geschäftsmodell
  • Premium- und Top-Händler
  • Viele Markenartikel
  • Erschwingliche Dropshipping Dienstleistungen
  • Käuferschutz für dein E-Commerce-Geschäft

Das einzige Problem von DHgate ist die ernstzunehmende Menge an gefälschten Artikeln. Aus diesem Grund musst du genau aufpassen, bei welchem Lieferanten du bestellst. Im besten Fall führst du vor dem Kauf eine Due Diligence durch, also die sorgfältige Analyse und Bewertung des Gegenstandes, den du kaufen willst. Ansonsten besteht die Gefahr, dass du bei unüberlegten Käufen in rechtliche Schwierigkeiten gerätst.

Solltest du dich für die Dropshipping Methode entschieden haben, können wir für die Suche diese Websites empfehlen:

Kontaktaufnahme zum Großhändler

Nachdem du den idealen Großhändler für deinen Online-Shop gefunden hast, stellt sich die Frage, wie du den Kontakt am besten herstellst. Hier erklären wir dir, worauf es bei der Kontaktaufnahme mit potenziellen Lieferanten ankommt.

Direkter Kontakt ist entscheidend

Eine direkte Kommunikation mit dem Lieferanten ist oft effektiver als die Durchschleusung durch Zwischenhändler. Versuche, den Großhändler direkt per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren, um Unklarheiten und Verzögerungen zu vermeiden.

Verständnis für Vertriebsstrukturen

Unternehmen nutzen verschiedene Vertriebs- und Versorgungssysteme. Einige liefern direkt an Endkunden, während andere mit Zwischenhändlern arbeiten. Kläre frühzeitig, wie viele Zwischenhändler beteiligt sind, um Kosten besser zu verstehen.

Frage nach Empfehlungen

Lieferanten in derselben Branche konkurrieren selten, da sie unterschiedliche Produkte anbieten. Bitte den Großhändler nach Empfehlungen oder einer Liste seriöser Lieferanten. Diese Einblicke können sehr hilfreich bei der Großhändlersuche sein.

Der erste Eindruck zählt

Erfolgreiche erste Gespräche legen den Grundstein für eine gute Geschäftsbeziehung. Merke dir den Namen deines Gesprächspartners, um in zukünftigen Gesprächen auf gemeinsame Erfahrungen zurückzugreifen.

Erster Kontakt: Wichtige Informationen

Im ersten Gespräch stelle dich und dein Unternehmen vor und erkläre grob deine Absichten. Dein Hauptinteresse ist, Informationen vom Großhändler zu erhalten, darunter Mindestbestellanforderungen, Preise und Vertriebsstrukturen.

Anfangszeile für E-Mails

Deine E-Mail könnte beispielsweise so beginnen: “Hallo, ich habe das Unternehmen (…) gegründet. Wir wollen (…) verkaufen und suchen nach einem passenden Großhändler. Bitte senden Sie mir Informationen zu Mindestbestellanforderungen und Großhandelspreisen zu. Vielen Dank!”

Geduld bewahren

Beim E-Mail-Verkehr kontrolliere regelmäßig dein Postfach und habe Geduld, wenn du nicht sofort eine Antwort erhältst. Manchmal erfordert es mehrere Versuche, um den gewünschten Kontakt herzustellen.

Fragen nach Produktproben

Frage den Lieferanten nach Produktproben, wenn möglich. Dies ermöglicht es dir, die Qualität zu überprüfen und Vertrauen bei deinen Kunden aufzubauen.

Preisverhandlungstipps

Verhandle vorsichtig, um das Interesse des Großhändlers nicht zu verlieren. Zeige, wie du neue Märkte erschließen kannst, reduziere sein Risiko und konsolidiere Bestellungen.

Möglichkeit nach Dropshipping prüfen

Es schadet aber nicht, wenn der Großhändler auch Dropshipping unterstützt, da es für dich durchaus Sinn machen kann, zu einem späteren Zeitpunkt auf Dropshipping umzusteigen, wenn du Ware in großen Mengen bestellst. Falls du dich für das Dropshipping interessierst, solltest du dir unbedingt diesen Artikel anschauen: Die 6 besten Dropshipping Anbieter im Vergleich.

Fazit – Großhändler finden

Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten im Internet, sodass du mit Sicherheit den richtigen Handelspartner für dein Vorhaben findest. Ob du auf einer der größten Plattformen der Welt wie alibaba oder bei etwas neueren Anbietern wie Tundra einen geeigneten Lieferanten findest ist dabei nebensächlich. Konzentriere dich auf die Faktoren, die deinem Unternehmen am ehesten weiterhelfen.

Nicht jeder Lieferant wird sich bei dir melden und es wird auch meistens nicht beim ersten Versuch klappen. Aber sieh es so – Jedes große Unternehmen hat als kleines Start-Up begonnen und musste denselben Weg gehen, den du noch vor dir hast. Abgesehen davon sind die meisten Lieferanten sehr zuvorkommend und dir wird es sicher leichter fallen, als du zunächst denkst.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Eine Google-Suche ist hier die naheliegende Lösung. In Frage kommen aber auch Fachverbände, Fachmessen oder sogar soziale Netzwerke.

Der Großhandel beschreibt die Beschaffung und den Weiterverkauf großer Mengen eines oder mehrerer Produkte an gewerbliche Kunden.

Im Artikel haben wir eine Auswahl der geeignetsten Plattformen zusammengestellt, der bekannteste Großhändler ist hierbei Alibaba.

In der Regel kauft ein Wholesaler beim Hersteller, unter Umständen aber auch von einem anderen Wiederverkäufer ein.

Der Großhandel ist auch ein Handelsmann. Er bezieht große Mengen an Waren, direkt vom Hersteller und setzt diese in kleineren Mengen an seine Kunden ab.

Zuerst einmal solltest du dir Gedanken über deine Verkaufsstrategie machen. Sobald du dich entschieden hast, kannst du dich je nach Strategie auf unterschiedlichen Plattformen bewegen, um den richtigen Großhändler zu finden.

Bevor du einen Großhändler kontaktierst, solltest du grundlegende Informationen über dein Unternehmen, deine Produkte und deine Geschäftsziele haben. Stelle sicher, dass du deine Absichten klar formulieren kannst, einschließlich der Produkte, die du beziehen möchtest.

Die Auswahl des richtigen Großhändlers erfordert Recherche. Nutze Online-Plattformen wie WholeSaleCentral, um potenzielle Lieferanten zu finden. Überlege, welche Kriterien für dein Unternehmen am wichtigsten sind, wie Mindestbestellmengen, Standorte und Produktverfügbarkeit.

Direkter Kontakt mit dem Großhändler ist oft effizienter und ermöglicht eine klare Kommunikation. Versuche, so viele Zwischenhändler wie möglich zu vermeiden, um Verzögerungen und Missverständnisse zu verhindern.

Dein erster Kontakt sollte höflich und informativ sein. Stelle dich und dein Unternehmen vor, erkläre deine Absichten und bitte um Informationen zu Mindestbestellmengen, Preisen und anderen relevanten Geschäftsbedingungen.

Teile diesen Artikel
Melde dich für den Newsletter an
Mila Pollmeier
Mila Pollmeier
Mila Pollmeier ist eine Marketing Managerin bei smartminded. Schwerpunktmäßig beschäftigt sie sich mit Amazon Marketing Strategien. In ihrer Freizeit liest sie gern Bücher und sammelt Airline Miles.
Weitere Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Know-How für Selbständige, Start-Ups und kleine Unternehmen. Erhalte die neusten Artikel per E-Mail.