Die Top 20 Mailchimp Alternativen für dein E-Mail Marketing

Du hast das Gefühl Mailchimp ist nicht das richtige für dich und suchst nach einer Möglichkeit deine E-Mails genauso gut zu verwalten, vielleicht sogar mit ein zwei Features mehr? Dann bist du hier richtig. 

Wir haben dir E-Mail Marketing Tools als Alternativen zu Mailchimp rausgesucht unter denen sich ganz sicher auch die optimale Lösung für dich und dein Unternehmen befindet, sodass du im Online-Marketing voll durchstarten kannst. 

  1. Was ist Mailchimp?
  2. Mailchimp’s Angebote und Features
  3. Wer nach Mailchimp Alternativen suchen sollte
  4. Die besten Mailchimp Alternativen mit kostenlosen Plänen
  5. Die besten Mailchimp Alternativen mit kostenpflichtigen Plänen
  6. Die besten Mailchimp Alternativen für WordPress User
  7. Fazit – Mailchimp Alternativen
  8. FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was ist Mailchimp?

Mailchimp ist die führende Plattform im Bereich des Email-Marketing und der Marketing Automation. Dabei handelt es sich um einen cloudbasierten Service durch welchen Newsletter erstellt, verschickt und verwaltet werden können, um langfristig mehr Kunden erreichen zu können. 

Der Dienst arbeitet nach dem Prinzip “Software as a Service”, was bedeutet, dass Nutzer die Software nicht mehr auf dem eigenen Rechner installieren müssen, sondern den Dienst über eine Weboberfläche auf einem externen Server nutzen können. 

Mailchimp’s Angebote und Features

Trotz der Tatsache, dass sich Mailchimp im Bereich Usability sehr modern und übersichtlich gibt, stellt der Dienst relativ viele Funktionen zur Verfügungen. Zum Beispiel können die Newsletter mithilfe von Templates selbst gestaltet werden und zusätzlich ist es möglich eigene Templates zu importieren.

Bei Mailchimp ist es möglich zwischen vier Tarifen zu wählen:

Tariftabelle

Free: Bei dem Tarif Free sind alle Multichannel-Tools nutzbar die du brauchst, um dein Geschäft aufzubauen und deine Zielgruppe zu erweitern.

Essentials: Der Tarif Essentials ist Ideal für die reine E-Mai-Nutzung, wenn Support rund um die Uhr wichtig ist.

Standard: Im Standard Tarif sind datengesteuerte Automatisierungs- und Optimierungstools für Unternehmen enthalten, die schneller wachsen wollen.

Premium: Der Premium Tarif bietet viele erweiterte Funktionen für Profis, die noch mehr Anpassungsmöglichkeiten benötigen.

Wenn du genau wissen willst welche Funktionen in welchem Tarif nutzbar sind, schau einmal auf Mailchimps Marketing-Tarife vergleichen Seite nach, dort sind alle Funktionen in den dazugehörigen Tarifen gelistet. 

Wer nach Mailchimp Alternativen suchen sollte

Auch wenn Mailchimp der Marktführer unter den Newsletter Softwares ist, bedeutet dies nicht, dass es die beste Lösung für dein Unternehmen darstellt.

Wer eine E-Mail Marketing Software benötigt, welche eine deutsche Benutzeroberfläche und Support bietert, ist bei Mailchimp an der falschen Adresse, denn die Software ist komplett auf Englisch ausgerichtet. Die Benutzerfreundlichkeit lässt also in dieser Hinsicht durch die englische Sprache zu wünschen übrig.

Ich rate dir auch von Mailchimp ab, wenn du nur ein überschaubares Budget zur Verfügung hast, denn bei Mailchimp sind die Grenzen des kostenlosen Tarifes schnell erreicht und sobald man diese Grenzen überschreitet, fallen zusätzliche Kosten an. 

Bei einem kleinem Budget solltest du also bei der Konkurrenz nach kostengünstigen Alternativen Ausschau halten. Wir stellen dir im Laufe dieses Artikels auch kostengünstige Alternativen zu Mailchimp vor.

Ein weiteres Problem stellen die EU Datenschutzrichtlinien dar. Wer diese einhalten muss, sollte die Finger von Mailchimp lassen, da die Abonnenten Daten auf Servern in den USA gespeichert werden. Nutze hier also besser eine Alternative, welche Hosting innerhalb der EU anbietet und einen Serverstandort innerhalb der EU hat.

Auch wenn es um das Thema komplexe Automatisierungen geht kommt Mailchimp an seine Grenzen, denn wenn sie planen komplexe Automatisierungen zu nutzen, um zum Beispiel verhaltensbasierte Kampagnen durchzuführen, die mit Tagging, Split-Tests und Workflows arbeiten, dann sollten sie sich lieber für ein Angebot der Konkurrenz entscheiden.

Die besten Mailchimp Alternativen mit kostenlosen Plänen

Wenn du mit Mailchimp nicht zufrieden bist oder Funktionen benötigst die Mailchimp nicht zu bieten hat, brauchst du ein anderes Tool.

Wir haben dir die besten Mailchimp Alternativen rausgesucht und kurz zusammengefasst. 

Rapidmail

Rapidmail ist ein deutscher Newsletter Software Anbieter, welcher seinen Serverstandort in Deutschland hat. Das Tool ist DSGVO Konform und wirbt mit den höchsten Datensicherheitsstandards auf dem Markt. Das Tool hat nach eigenen Angaben eine Empfehlungsrate von 99 % und hat natürlich dafür auch einiges zu bieten, wie zum Beispiel folgende Funktionen:

  • Whitelisting
  • Follow-Up Mailings
  • A/B-Tests
  • Bounce Management
  • Spam Scoring
  • Intuitiver Drag & Drop Editor

Rapidmail bietet drei verschiedene Tarife an, welche sich nach der Anzahl der zu versendenden Newsletter im Monat sowie der Anzahl an die zu sendenden Kontakte richtet. 

Bei einem zu versendenden Newsletter mit 250 Kontakten liegt der Preis für die unverbindlicher Variante, welche eine Einmalnutzungsvariante darstellt, bei 16 €. Für die Variante Flatrate bezahlt man 9 € monatlich. Der dritte Tarif Enterprise kann persönlich auf dein Unternehmen zugeschnitten werden und erfordert Kontakt mit Rapidmail.

Welche Inhalte in den Paketen enthalten sind kannst du auf Rapidmail Preise einsehen.

CleverReach

CleverReach ist genauso wie Rapidmail ein DSGVO Konformes E-Mail Newsletter Tool, welche die Datenschutzstandards der Europäischen Union erfüllt. Bei diesem Tool stehen dir unter anderem folgende Funktionen zur Verfügung: 

  • E-Mail Marketing Automation
  • A/B-Test
  • Integrations: WordPress, Shopify, Facebook Lead Ads
  • Newsletter Editor
  • NPS-Umfrage Tool

Das Tool CleverReach bietet neben einer kostenlosen Version drei weitere Kostenpflichtige Tarife an, welche sich nach der Anzahl der zu sendenden Mails und der Anzahl der Empfänger richtet. 

Der Tarif Essential startet ab einem monatlichen Preis von 9 € für 250 Empfänger. Der Tarif Flex startet ab einer monatlichen Gebühr von 24 € bei 1.000 Mails und der Tarif Enterprise ab einer monatlichen Gebühr von 499 € für 300.000 Mails. Alle weiteren Informationen zu den Inhalten der Tarife findest du unter CleverReach Tarifauswahl

ActiveCampaign 

ActiveCampaign ist eine leistungsstarke E-Mail Marketing Software, die damit wirbt auch DSGVO Konform zu sein, durch eine Zusatzklausel im Vertrag, doch das ist rechtlich alles eher eine Grauzone. Im Tool findest du unter anderem folgende Funktionen vor: 

  • Landing Pages
  • Marketing Automation
  • E-Mail Builder mit Drag & Drop Funktion
  • Split Automations
  • Performance Reporting
  • Integrations: WordPress, Shopify

Um ein möglichst gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu schaffen bietet das Tool vier verschiedene Tarife an, welche sich nach der Anzahl der Kontakte richten: Lite, Plus, Professional und Enterprise.

Der monatliche Beitrag für den Tarif Lite beginnt bei $ 9 monatlich. Die monatliche Gebühr für den Plus Tarif startet bei $ 49 im Monat. Für noch mehr Features und Möglichkeiten kannst du den Plan Professional ab $ 149 im Monat wählen. Im Tarif Enterprise werden die Funktionen und somit auch der Preis individuell auf dich und dein Unternehmen zugeschnitten.

Für genaue Informationen zu den verfügbaren Inhalten innerhalb der Tarife besuche ActiveCampaign Preisübersicht.

Hubspot E-Mail-Marketing

Hubspot ist ein benutzerfreundlicher E-Mail-Editor mit dem man ganz einfach per Drag and Drop seine E-Mail-Marketingkampagnen erstellen kann.

Die Highlights des kostenlosen Tools sind zum einen die Möglichkeit eine Auswahl aus vorhandenen E-Mail Vorlagen zu treffen oder aus einer selbst erstellten Vorlagen zu wählen. Zum anderen kann man Berichtsfunktionen sowie ein Dashboard für die Auswertung und Optimierung der Performance ihrer E-Mail-Kampagnen nutzen. Enthaltene Features sind zum Beispiel:

  • Formularvorlagen
  • E-Mail-Marketing
  • Anzeigenverwaltung
  • Live-Chat
  • Berichte Dashboard

Mit dem kostenlosen Plan können bis zu 2000 E-Mails mit dem HubSpot Branding verschickt werden. HubSpot bietet natürlich auch kostenpflichtige Pläne an, in denen man zwischen den Tarifen: Starter, Professional und Enterprise wählen kann.

Der Tarif Starter ist ab 41 € im Monat nutzbar; der Tarif Professional ab 740 € im Monat; und der Tarif Enterprise ab 2944 € im Monat. Welche Funktionen diese beinhalten kannst du auf Marketing Hub nachlesen.

Sendinblue

Sendinblue ist ein digitales All-in-One Toolkit, welches die deutschen Standards im Bereich Datenschutz erfüllt und mit einer sehr guten Zustellbarkeit glänzt. Somit kannst du das Tool auch in der kostenlosen Version in Deutschland verwenden.

In der kostenlosen Version wirbt Sendinblue mit unbegrenzten Kontakten und bis zu 300 E-Mails pro Tag mit bis zu 2.000 Kontakten. Bei Sendinblue hast du unter anderem folgende Features zur Verfügung:

  • unbegrenzte Kontakte
  • Echtzeit Reports
  • E-Mail Support
  • DSGVO Konform

Wer einen Landing-Page-Editor, Heatmaps oder erweiterte Öffnungs- und Klickstatistiken möchte für den sind die kostenpflichtigen Tarife wichtig, wobei man zwischen Lite, Premium und Enterprise wählen kann.

Den Tarif Lite kann man schon ab 19 € im Monat nutzen; den Tarif Premium ab 49 € im Monat; den Tarif Enterprise auf Anfrage. Alle Funktionen im Vergleich findest du auf Sendinblue Preise.

MailerLite

MailerLite ist eine E-Mail-Marketing-Software, welche vor allem für kleine Unternehmen gedacht ist. Die Software verfügt in der kostenlosen Version über E-Mail-Support und man kann bis zu 12.000 E-Mails im Monat versenden. Einige kostenfreie Funktionen sind zum Beispiel: 

  • Drag and Drop Editor
  • E-Mail Automation Builder
  • 10 Landing Pages
  • Sign-up Forms & Popups

Wer 24/7 E-Mail Support und unbegrenzt E-Mails verschicken möchte, sollte sich die kostenpflichtigen Tarife einmal näher anschauen, denn auch für den kleinen Geldbeutel bekommt man hier viel Leistung im Vergleich zu anderen Marketing Plattformen.

MailerLite bietet ebenfalls drei Tarife an: Growing Business, welcher ab 8 € monatlich zu nutzen ist; Advanced, welcher ab 17 € monatlich so gut wie alle Funktionen abdeckt; und den Tarif Enterprise für große Unternehmen mit speziellen Wünschen. Um den Funktionsumfang innerhalb der Tarife zu vergleichen schau auf MailerLite Pricing vorbei.

Tariftabelle

Moosend

Moosend ist eine E-Mail-Marketing Automatisierungsplattform, mit der sie problemlos mehrere E-Mail-Kampagnen und Mailinglisten verwalten können. Auch wenn diese Plattform keinen kostenlosen Tarif im eigentlichen Sinne hat, bietet Moosend trotzdem eine Testversion an, in welcher du unter anderem folgende Funktionen ausprobieren kannst:

  • E-Mail Kampagnen
  • Landing Page Builder
  • Sign-up & Subscription forms
  • Unbegrenzte E-Mails
  • Newsletter-editor
  • Automatisierungsfunktionen 

Falls du dich nach dem Probezeitraum dazu entschieden hast das Tool zu nutzen oder direkt die kostenpflichtige Version nutzen möchtest, hast du hier die Auswahl zwischen dem Pro und Enterprise Tarif.

Der Pro Modus ist dabei ab $ 9 monatlich nutzbar. Der Enterprise Tarif kann auf die Kundenwünsche abgestimmt werden, somit ist der Preis abhängig von den Funktionen die benötigt werden. Alle verfügbaren Funktionen kannst du auf Moosend Pricing nachlesen. 

MailJet

Wer sich für MailJet entscheidet hat nicht nur ein leistungsstarkes Newsletter Tool, sondern kann neben dem guten E-Mail-Builder und einer übersichtlichen Kontaktverwaltung auch die Einbindung des Tools per API oder als WordPress Plugin nutzen.

Wer das Tool in seiner kostenlosen Version nutzen möchte bekommt dabei unter anderem diese Funktionen zur Verfügung gestellt:

  • Unbegrenzte Anzahl an Kontakten
  • APIs, SMTP-Relay, Webhooks
  • Erweiterter E-Mail-Editor
  • Grundlegende Statistiken
  • DSGVO Konform

Außer der kostenlosen Version bietet MailJet noch drei weitere Tarife an: Essential, Premium sowie Custom. Ab einem monatlichen Beitrag von 14 € kann man die Funktionen des Essential Tarifs nutzen und ab einem monatlichen Beitrag von 23 € bereits den Premium Tarif. Wenn sie hingegen den Tarif Custom wählen, wird ein individuelles Angebot auf sie zugeschnitten.

Insgesamt stellt dieses Tool ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis dar. Alle Informationen zu den Funktionen innerhalb der Tarife finden sie auf MailJet Pricing

Omnisend

Omnisend wurde 2014 als einfache E-Mail-Marketing-Lösung mit dem Namen “Soundest” eingeführt und hat sich seitdem zu einer der beliebtesten E-Commerce-Marketing-Tools entwickelt. Die Software ist dabei integrierbar in E-Commerce Plattformen wie Shopify, BigCommerce oder auch Tictail.

Auch auf Omnisend gibt es eine kostenlose E-Mail-Marketing Version, bei der zum Beispiel folgende Optionen nutzbar sind.

  • Pre-built Automations & Workflows
  • Popups & Signup Forms
  • Segmentation & Customer Analytics
  • Sales & Performance Reports
  • Customer Support Via E-Mail 

Um Funktionen wie einen 24/7 Chat und Live Support zu erhalten, kannst du dich auch für eine der zwei kostenpflichtigen Versionen entscheiden: Standard E-Mail oder Pro E-Mail & SMS. Der Standardtarif beginnt dabei bei $ 16 monatlich und der Protarif bei $ 59 monatlich. Welche Funktionen hinter den Tarifen stecken kannst du auf Omnisend Pricing vergleichen.

Tariftabelle

Sender

Sender ist ein sehr benutzerfreundliches E-Mail-Marketing Tool und besticht mit seiner schlichten Oberfläche und einer reibungslosen Nutzungserfahrung, was es perfekt für E-Commerce Einsteiger und Neulinge im E-Mail-Marketing macht. In der kostenlosen Version finden wir folgende Features vor:

  • bis zu 2.500 Abonnenten
  • bis zu 15.000 E-Mails pro Monat
  • E-Mail Automation Features
  • Pre-Built Workflows
  • Popups & Signup Forms

Neben der kostenlosen Version finden sich auch hier drei weitere kostenpflichtige Tarife: Standard, Professional und Enterprise.

Für eine monatliche Gebühr von 14,25 € kann man die Funktionen des Standard Tarifs nutzen. Ab einer monatlichen Gebühr von 66 € stehen einem die zahlreichen Funktionen des Professional Accounts zur Verfügung und wer noch darüber hinaus möchte, kann die Variante Enterprise wählen und bekommt ein Preisangebot direkt auf die Unternehmenswünsche zugeschnitten. 

Um die Tarife zu vergleichen gehe auf die Seite Sender Pricing

SendPuls

SendPuls ist eine Multi-Channel Marketing Automation Plattform, welche alle Kommunikationsarten auf einer einzigen Plattform anbietet.

SendPuls bietet in der kostenlosen Version alle Kernfunktionen, die du brauchst, um ins E-Mail-Marketing einzusteigen. In der kostenlosen Version hast du zum Beispiel folgende Features:

  • bis zu 500 Abonnenten
  • bis zu 15.000 E-Mails pro Monat
  • 1 Landing Page
  • 100 MB Image Store

SendPuls bietet außerdem noch drei weitere Tarife an sowie ein VIP Plan, welcher auf das Unternehmen zugeschnitten werden kann. Bei den kostenpflichtigen Plänen kann man zwischen Standard, Pro und Enterprise wählen.

Der Standard Tarif beginnt ab 7 € monatlich; der Pro Tarif ab 9 € monatlich und der Enterprise Tarif ab 12 € monatlich. Welche Features du in den Tarifen bekommst kannst du auf SendPuls Prices nachsehen.

Tariftabelle

Zoho Campaigns

Zoho Campaigns versorgt dein Unternehmen mit allem, was für ein gelungenes E-Mail-Marketing nötig ist. Dabei stellt die Plattform einen kostenlosen Tarif zur Verfügung der einiges zu bieten hat wie zum Beispiel die folgenden Features:

  • 6.000 E-Mails pro Monat
  • bis zu 2.000 Kontakte
  • Admin + 4 Users
  • Basic E-Mail Templates
  • Reports & Analytics
  • Compliance Check

Neben dem kostenlosen Tarif stellt Zoho Campaigns noch zwei weitere kostenpflichtige Tarife zur Auswahl: Standard und Professional.

Der Standardtarif beginnt dabei ab 3 € monatlich und der professionelle Tarif ab 4,50 € im Monat, wie immer abhängig von den zu verwaltenden Kontakten. Welche Features in den Tarifen enthalten sind, kannst du auf Zoho Campaigns Pricing nachlesen. 

Tariftabelle

Die besten Mailchimp Alternativen mit kostenpflichtigen Plänen

Wenn du ein bereits etabliertes E-Commerce Unternehmen führst, wirst du mit den kostenlosen Tarifen sicher nicht glücklich werden, denn danach suchst du auch nicht. In dem folgenden Abschnitt möchten wir dir helfen die richtige Mailchimp Alternative für dein Unternehmen zu finden.

Klaviyo

Klaviyo ist ebenfalls eine Marketing Automation Software, welche ihren Fokus auf E-Mails setzt, die allerdings weitaus mehr als nur Newsletter sind. Mittlerweile wird auch neben der Option SMS zu verschicken, Social-Media-Werbung unterstützt.

Zusätzlich bietet der Dienst viele Anbindungsmöglichkeiten an Onlineshops mit vielfältigen Tools zum Markenaufbau. Hier sind einige Funktionen:

  • Best-in-class Segmentation and Personalization
  • Pre-built Automations and Flow Builder
  • Data Science and Analytics
  • Unlimited A/B Testing
  • One-click integrations
  • ROI-based reporting
  • Facebook and Instagram advertising
  • SMS-Marketing

Klaviyo bietet seinen Kunden die Möglichkeit an zwischen E-Mail, SMS oder E-Mail und SMS zu entscheiden. Dabei ist der Preis abhängig von der Anzahl der Kontakte die sie benötigen.

Bei 1.000 Kontakten liegt der monatliche Beitrag für E-Mail bei $ 30 und für SMS bei $ 40. Wenn du beides zusammen nutzen möchtest, bezahlst du somit $ 70 monatlich.

Die Pläne kannst du dir hier unter Klaviyo Pricing anschauen.

Preisliste

AWeber

AWeber ist ein E-Mail Marketing Tool, welches bereits seit 1998 besteht und somit noch vor Mailchimp gegründet wurde. Als Pionier unter den Newsletter Tool Anbietern ist AWeber zwar nicht gerade der einfachste Anbieter auf dieser Liste, kann aber dafür leistungsfähige Features anbieten:

  • Integrations: WordPress, Paypal, Shopify, Facebook, WooCommerce…
  • 24/7 Live Support
  • Unlimited Users
  • Landing Pages
  • Email List Building
  • Segmentation
  • Reporting

Um den passenden Tarif für jeden anbieten zu können führt AWeber einen kostenlosen Tarif sowie einen Protarif, bei welchem der Preis abhängig von den Abonnenten ist.

Die monatlichen Kosten beginnen bei $19,99 und enden bei $ 149,99. Falls du mehr als 25.000 Abonnenten hast, kannst du AWeber kontaktieren und dir ein Angebot zugeschnitten auf deine Bedürfnisse machen lassen. Um mehr Informationen zu den Funktionen und den Preisen zu erhalten, schau auf AWeber Pricing nach.

Tariftabelle

GetResponse

GetResponse ist ein E-Mail-Marketing Anbieter mit polnischen Wurzeln und wurde bereits 1997 als erster Autoresponder gegründet. Auch die Server des Anbieters stehen heute noch in Polen, womit du sogar DSGVO Konform und rechtssicher bist. Auch hier hast du viele Funktionen zur Verfügung wie zum Beispiel:

  • A/B Test
  • Landing Pages
  • Auto Responder
  • Automation
  • Segmentierung
  • 24/7 Support
  • Erstellung Webinare

Mehr Informationen zu den einzelnen Funktionen findest du in unserem ausgiebigen Test

GetResponse stellt neben einem kostenlosen Angebot drei weitere kostenpflichtige Varianten zur Verfügung: Basic, Plus und Professional. 

Der Basic Tarif startet dabei ab 11,20 € im Monat; der Plus Tarif startet ab 37,80 € im Monat; und der Professional Tarif ab 74,20 € im Monat. Die genauen tariflich verfügbaren Funktionen kannst du auf der Seite Pricing von GetResponse nachlesen.

Tariftabelle

Drip

Drip ist der erste E-Commerce-Customer-Relationship-Manager-Service, welcher jemals erstellt wurde. Damit ist es möglich genau nachzuverfolgen wie dein Publikum mit der Marke interagiert. Dabei kannst du nachverfolgen auf welche Mails sie klicken bis hin zu welchen Seiten sie besuchen. Mit dem Tool bekommst zum Beispiel
 
  • automatisierte Workflows
  • Bewertung von Kaufabsichten
  • Personalisierung von E-Mails
  • Multi-Channel-Marketing

Drip bietet kein klassisches Preis Modell in dem Sinne, dass es verschiedene Tarife gibt an, sondern der Preis richtet sich ausschließlich nach der Anzahl der Kontakte, sodass sofort alle Funktionen genutzt werden können. 

Das Angebot beginnt dabei bei $ 19 monatlich und steigt weiter nach Anzahl der Kontakte bis hin zu einem persönlichen Plan ab 160.000 Kontakten. welche Abstufungen die Preissegmente enthalten kannst du auf Drip Pricing nachschauen.

Tariftabelle

ConvertKit

ConvertKit ist ein E-Mail-Marketing Tool, welches sich speziell an die Anforderungen und Bedürfnisse von Creators richtet wie Blogger, Influencer oder auch Künstler. Das Tool bietet dabei unter anderem folgende Features:

  • Landing Pages
  • Email Sign Up Forms
  • Email Designer
  • Automations
  • Live Chat & Email Support
  • Advanced Reporting

Neben einer kostenfreien Version, welche allerdings nur einen kleinen Einblick in die Funktionen des Tools erlaubt, stellt ConvertKit zwei weitere kostenpflichtige Tarife zur Auswahl: Creator und Creator Pro.

Der günstigere Tarif Creator beginnt bei $ 9 monatlich, während der Creator Pro Tarif ab $ 25 monatlich beginnt, abhängig von der Anzahl der Abonnenten. Nähere Informationen zu den Tarifen findest du unter ConvertKit Pricing.

Tariftabelle

Campaign Monitor

Campaign Monitor ist eines der einfachen und effektiven E-Mail-Marketing Lösungen in dieser Liste und somit gut für Einsteiger und Neulinge geeignet. Mit Rund um die Uhr Support und einfach zu erstellenden Kampagnen kann man mit diesem Tool nichts falsch machen. Das Tool unterstützt dabei unter anderem Funktionen wie:

  • Integrations: Shopify, WooCommerce, WordPress
  • Signup Forms
  • Transaction Emails
  • Marketing Automation
  • Link Review
  • Segmentation & Personalization

Campaign Monitor bietet drei verschiedene kostenpflichtige Tarife an, wobei der Preis innerhalb der Tarife abhängig von deiner Anzahl deiner Kontakte ist. Der Basic Tarif startet bei 9 € monatlich, der Unlimited Tarif startet bei 29 € monatlich und der Premier Tarif bei 149 € monatlich. Welche Funktionen in den Tarifen enthalten sind kannst du auf Campaign Monitor Pricing nachsehen. 

Tariftabelle

Constant Contact

Der Fokus des Newsletter Tools Constant Contact liegt ganz klar im Bereich Eventmanagement und Ticketing, was in gewisser Weise ein Alleinstellungsmerkmal darstellt. Dabei setzt sich das Tool vor allem dafür ein kleinen und gemeinnützigen Unternehmen auf die Beine zu helfen. Unter den Features des Tools finden wir zum Beispiel:

  • A/B Testing
  • Landing Pages
  • List-Building Tools
  • Integrations
  • Event Marketing
  • Reporting
  • Design Templates

Bei Constant Contact kann man zwischen zwei Tarifen auswählen: dem Core und dem Plus Tarif, bei welchen der Preis abhängig ist von der Anzahl der Kontakte. Beim Core Tarif beginnt die monatliche Gebühr ab 9 € und beim Plus Tarif ab 41 €. Alle Funktionen, welche in den Tarifen enthalten sind findest du unter Constant Contact Pricing.

Tariftabelle

Keap

Keap ist ein All-in-One CRM-System für Sales- und Marketing-Teams bei kleinen bis mittelgroßen Unternehmen und Marketer. Das Tool ist dabei sehr gut geeignet für Dienstleistungsunternehmen und Online-Shops, die schnell wachsen und ihren Vertrieb sowie ihr Rechnungswesen in der gleichen Plattform abbilden wollen. Folgende Features lassen sich zum Beispiel in Keap finden:

  • Sales & Marketing Automation
  • Automated Emails
  • Integrations
  • A/B Testing
  • Sales Pipeline
  • Ecommerce & Payment
  • Mobile App
  • Web-Anmeldeformulare

Keap bietet drei kostenpflichtige Tarife an, welche abhängig von der Anzahl der Kontakte sind. Der Lite Tarif beginnt ab einer monatlichen Gebühr von $ 59; der Pro Tarif beginnt ab einer monatlichen Gebühr von $ 129; der Max Tarif beginnt ab einer monatlichen Gebühr von $ 199. Alle zur Verfügung stehenden Funktionen innerhalb der drei Tarife kannst du auf Keap Pricing vergleichen. 

Tariftabelle

Die besten Mailchimp Alternativen für WordPress User

Falls du nach einem Tool suchst mit welchem du ganz einfach deine E-Mails direkt von WordPress Dashboard aus versenden kannst, haben wir dir drei Tools ausgesucht, welche genau diese Option der Integration erfüllen. 

MailPoet

MailPoet ist das Plugin für das CMS Tool WordPress. Da MailPoet seinen Sitz in Frankreich hat unterliegt es sogar der europaweit geltenden DSGVO. Außerdem lässt sich das Tool auch in WooCommerce Shops integrieren. Einige Funktionen sind zum Beispiel:

  • E-Mail-Builder
  • E-Mail-Analyse
  • Native WordPress Integration
  • Grundlegende Segmentierung
  • E-Mail Vorlagen

Das Tool bietet vier verschiedene Tarife an darunter drei kostenpflichtige Varianten: Starter, Creator, Business und Agency. 

Der Preis berechnet sich dabei anhand der Anzahl der Kontakte. Der Tarif Starter ist kostenlos und kann bis zu 1.000 Abonnenten genutzt werden. Der Creator Tarif beginnt bei 8 € monatlich; der Business Tarif beginnt bei 10 € monatlich; der Agency Tarif beginnt dabei ab 30 € monatlicher Gebühr. Alle zur Verfügung stehenden Inhalte der Tarife kannst du unter MailPoet Pricing nachschauen. 

Tariftabelle

Newsletters Lite

Newsletters Lite ist ein Plugin für WordPress, mit welchem man E-Mail-Adressen sammeln und Newsletter versenden kann, ohne dafür auf einen Dienst von Drittanbietern angewiesen zu sein. Zu den Funktionen des Plugins gehören zum Beispiel:

  • E-Mail Vorlagen
  • Mailing-Listen
  • E-Mail-Verfolgung + Analyse
  • Link/Klick-Verfolgung
  • Autoresponder

Das Plugin ist erwerbbar in drei verschiedenen Versionen: Lite, Blogger oder Developer. Für die Lite Version zahlt man nichts und erhält diese kostenlos. 

In der Blogger Variante bekommt man einige Funktionen mehr zur Verfügung gestellt und bezahlt einmalig $ 70 und kann es ein Jahr lang nutzen. Für die Nutzung aller Funktionen kann man die Developer Version für $ 210 für ein Jahr erwerben. Welche Funktionen die unterschiedlichen Versionen beinhalten kannst du auf der Website Tribulant Newsletter Pricing nachlesen. 

AcyMailing

AcyMailing ist eine Erweiterung für WordPress und Joomla. Dabei ist die Software äußerst benutzerfreundlich und leicht zu bedienen. Dabei werden zum Beispiel folgende Funktionen angeboten:

  • Spam Test
  • Drag & Drop Editor
  • Newsletter Click Tracking
  • Emails override
  • List Segmentation
  • Custom Support via Email

Acymailing bietet vier verschiedene Tarife an, worunter sich ebenfalls eine kostenlose Version befindet. Die Versionen Essential, Enterprise und Muti-site sind kostenpflichtig und müssen jährlich bezahlt werden. Für die Version Essential fallen 29 € pro Jahr an, für die Enterprise Version 89 € pro Jahr und für die Multi-site Version 319 € pro Jahr. Alle Informationen zu den Funktionen innerhalb der Tarife findest du unter AcyMailing Pricing.

Fazit –  Mailchimp Alternativen

Wenn du nach einer Alternative zu Mailchimp suchst, solltest du mehr als nur den Preis vergleichen. Du musst wissen, welche Funktionen du nutzen möchtest und ob du bestimmte Datenschutzverordnungen einhalten musst (DSGVO).

Mein Tipp an dich und dein Unternehmen: Verfasse eine Liste mit für euch wichtigen Funktionen und setzt euch einen Preisrahmen, bevor ihr eure Optionen vergleicht. Falls du neu startest und noch keine Ahnung von den Funktionen der Newsletter hast, vergleiche zunächst die kostenlosen und Einsteiger Tarife; oft bieten die Seiten einen Support an, welcher helfen kann den passenden Tarif für dein Unternehmen zu finden. 

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Wie gut ist Mailchimp?

Mailchimp ist ein sehr häufig genutztes Newsletter Tool, welches in verschiedenen Tests sehr gute Ergebnisse erzielt, allerdings nicht für jedes Unternehmen geeignet ist. Warum kannst du oben im Artikel nachlesen.

Welches Newsletter Tool ist DSGVO Konform?

welche Newsletter Tools DSGVO Konform sind, kannst du hier in unserem Artikel nachlesen. Zum Beispiel ist Sendinblue DSGVO Konform, da es seinen Serverstandort in der Europäischen Union hat.

Ist Mailchimp DSGVO Konform?

Eine Schwachstelle von Mailchimp für europäische Nutzer ist, dass das Tool nicht DSGVO Konform ist, denn es speichert die Daten der Abonnenten auf Servern außerhalb der EU.

Wie gut ist AWeber?

AWeber ist ein E-Mail Marketing Tool, welches bereits seit 1998 besteht und somit noch vor Mailchimp gegründet wurde. Als Pionier unter den Newsletter Tool Anbietern ist AWeber zwar nicht gerade der einfachste Anbieter, kann aber dafür leistungsfähige Features anbieten.

Welche E-Mail Marketing Tools gibt es?

Mailchimp ist eines der führenden Newsletter Tools, hat aber auch einige Schwachstellen, welche es ungeeignet für einige Unternehmen macht. Welche Alternativen es zu Mailchimp gibt und welche Funktionen diese unterstützen kannst du in diesem Artikel lesen.

Laura Hattenhauer
Laura Hattenhauer
Laura Marie ist Studentin der Kommunikationswissenschaften und Managements an der Universität in Erfurt. In ihrer Freizeit probiert sie gern neue Sportarten aus oder sucht nach ausgefallenen Freizeitaktivitäten.

Abonniere unseren Newsletter

Know-How für Selbständige, Start-Ups und kleine Unternehmen. Erhalte die neusten Artikel per E-Mail.