Amazon FBA vs. FBM: Auf diese Dinge solltest du achten

Published on

Read this article in EN?

Du bist dir nicht sicher, ob Amazon FBA oder FBM besser für dein Unternehmen ist?

Beide Fulfillment Methoden haben ihre Vor- und Nachteile, und du kannst beide nutzen, um auf Amazon zu verkaufen, Tausende von Kunden zu erreichen und mehr Verkäufe zu erzielen.

Tatsächlich ist die Entscheidung zwischen Amazon FBA und FBM ziemlich einfach. Du musst lediglich herausfinden, welche Methode lukrativer für dich ist.

Wenn du wissen willst, welche Fulfillment Methode du wählen solltest, dann bist du hier genau richtig.

Amazon FBA oder FBM? Das solltest du bedenken...

Wenn du zwischen FBA und FBM entscheiden willst, musst du herausfinden, welche der beiden Varianten lukrativer ist. Die Fulfillment Methode, die dich weniger Geld kostet, ist die beste für dein Unternehmen.

Wenn du dich für Fulfillment by Amazon entscheidest, musst du mehr Gebühren zahlen als FBM-Händler.

Im Gegensatz dazu haben FBM-Händler viel mehr Opportunitätskosten.

Aber was sind Opportunitätskosten?

Opportunitätskosten sind die entgangenen Gewinne, die entstehen, wenn du eine Alternative einer anderen vorziehst. (Quelle)

Stell dir vor du müsstest 10 Stunden pro Woche in die Verpackung und den Versand investieren. Bei einem durchschnittlichen Stundenlohn von $20 kostet dich das $800 pro Monat.

Schließlich musst du dich fragen: Ist Insourcing oder Outsourcing rentabler?

Das hängt hauptsächlich von der Größe und Struktur deines Unternehmens und von deinen Produkten ab.

Verfügst du über genügend Arbeitskräfte? Sind deine Produkte klein oder groß? Wie hoch ist der Verkaufspreis deiner Produkte?

All diese Faktoren beeinflussen deine Kosten. Wenn dein Unternehmen 100 Bestellungen pro Tag bearbeiten kann, werden deine Kosten viel niedriger sein, als wenn dein Unternehmen nur 10 Bestellungen pro Tag abwickeln kann.

Ermittle deine Kosten pro Bestellung mit FBM. Vergleiche diese Kosten anschließend mit den Kosten für FBA.

So kalkulierst du deine Kosten für Amazon FBA:

1. Melde dich kostenlos bei Helium 10 an.

2. Lade Helium 10's Chrome Extension herunter.

3. Suche auf Amazon nach einem ähnlichen Produkt:

Amazon Dashboard

4. Ändere Werte wie Produktionskosten, Lieferkosten etc. und überprüfe die Gewinnmarge:

Profitability Calculator
5. Sobald du alle deine Kosten weißt, kannst du entscheiden, welche Fulfillment Methode besser für dein Geschäft ist.

Die Vorteile von Amazon FBA und FBM...

Alles hat Vor- und Nachteile, auch Amazon FBA und FBM. Hier ist alles, was du wissen solltest:

Was ist Amazon FBA?

Was ist Amazon FBA? Das Akronym FBA steht für Fulfillment by Amazon. Mit dem FBA-Service kümmert sich Amazon um die gesamte logistische Auftragsabwicklung. Dazu gehören Lagerung, Versand, Retouren und Kundenservice.

Du musst deine Produkte nur an Amazon senden und diese dann über Amazon verkaufen.

Hier ist ein Video, das die Funktionsweise von Amazon FBA genau erklärt:

Amazon FBA bedeutet jedoch nicht, dass Amazon deine Produkte für dich verkauft.

Amazon wickelt nur deine Bestellungen ab. Du musst deine Produkte selbst bewerben, um Verkäufe zu erzielen.

Amazon FBA Vorteile

Hier sind alle wichtigen Vorteile von Amazon FBA:

Mehr Zeit für Wachstum

Das ist der wichtigste Punkt, den man bei der Entscheidung zwischen FBA und FBM bedenken sollte.

Wie bereits erwähnt, musst du deine Produkte selbst verkaufen. Und um erfolgreich zu sein, musst du Zeit und Geld in Werbung investieren.

  • Amazon PPC...
  • Facebook-Werbung...
  • Eigener Blog...

All dies sind Marketingaktivitäten, die dir dabei helfen, mehr Umsatz zu generieren und dein Geschäft aufzubauen.

Aber du benötigst Zeit für dafür. Wenn du diese Zeit nicht aufbringen kannst, kannst du kein erfolgreiches Geschäft aufbauen.

8 von 10 Online-Shops scheitern aufgrund von Marketingproblemen. Tatsächlich gewinnt schlussendlich nicht das beste Produkt, sondern das Bekannteste.

Verkaufe Produkte via Amazon Prime

Wenn du den FBA-Service nutzt, kannst du deine Produkte automatisch via Amazon Prime verkaufen.

Das macht einen großen Unterschied. Amazon Prime bietet viele Vorteile.

Prime Mitglieder geben durchschnittlich $1.400 pro Jahr aus, während Non-Prime-Mitglieder nur etwa $700 pro Jahr ausgeben.

Hier ist eine Infografik mit wichtigen Daten über Amazon Prime:

amazon prime

Share this Image On Your Site

Darüber hinaus konvertieren Amazon Prime Mitglieder zu 74%, während Non-Prime Mitglieder nur zu 13% konvertieren:

Conversion Rate of Amazon Prime Members vs NonPrime Members

Share this Image On Your Site

Amazon Buy Box öfter gewinnen

82% der Verkäufe laufen über die Buy Box, und der Anteil ist bei mobilen Käufen sogar noch höher.

Es ist Fakt, dass FBA-Händler im Vergleich zu FBM-Händlern öfter die Buy Box gewinnen.

Das liegt daran, dass du mehrere Kriterien erfüllen musst, um die Buy Box zu gewinnen. Das wichtigste Kriterium ist, dass du ausgezeichnete Bewertungen hast und ein "zuverlässiger" Verkäufer bist.

Wenn du Amazon FBA verwendest kann sich Amazon sicher sein, dass du "zuverlässig" bist, weil Amazon deine Bestellung abwickelt und den Kundenservice für dich übernimmt.

Folglich wirst du die Buy Box öfter gewinnen.

Die meisten Prozesse sind ausgelagert

Das übernimmt Amazon mit dem FBA-Service für dich:

  • Lagerung
  • Versand
  • Rückgabe
  • Kundenservice

All diese Prozesse sind ausgelagert. Du musst kein Geld für Personal oder Lagerräume ausgeben.

Du musst herauszufinden, ob sich diese Einsparungen auszahlen oder nicht.

Wie viel müsstest du pro Quadratmeter bezahlen? Wie viel müsstest du deinen Mitarbeitern pro Stunde bezahlen?

Am Ende des Tages musst du herausfinden, welche Fulfillment Methode rentabler ist.

Was ist Amazon FBM?

FBM bedeutet Fulfillment by Merchant (Abwicklung durch den Händler). Wenn du dich für FBM entscheidest, musst du deine Produkte selbst lagern, verpacken und versenden. Außerdem musst du dich um den Kundenservice kümmern.

FBM eignet sich für Verkäufer, die Produkte in Übergröße verkaufen. Der Grund dafür ist, dass die Gebühren für Produkte in Übergröße normalerweise viel höher sind als für Standardprodukte.

Du kannst dich jedoch auch als FBA- und FBM-Verkäufer anmelden.

Amazon FBM Vorteile

Hier sind die wichtigsten Vorteile von Amazon FBM:

Mehr Kontrolle

Wenn du dich für Amazon FBM entscheidest, hast du mehr Kontrolle über dein eigenes Geschäft.

Hier ein Beispiel:

Wenn du ein FBA-Händler bist und eine Rückgabe erfolgt, entscheidet Amazon, ob das Produkt noch verkaufsfähig ist oder nicht.

Wenn sie entscheiden, dass ein Produkt nicht mehr verkäuflich ist, werfen sie es in den Müll und du verlierst all deine Produkte und dein Geld.

Wenn du jedoch Bestellungen selbst abwickelst, kannst du entscheiden, ob ein Produkt noch verkaufsfähig ist oder nicht.

Weniger Gebühren

Bei Produkten in Übergröße sind die Gebühren pro m² günstiger:

Amazon FB Storage Fees

Die absoluten Gebühren sind jedoch in der Regel viel höher.

Wenn du also überdimensionale Produkte verkaufst, könnte es von Vorteil sein, die jeweiligen Bestellungen selbst auszuführen.

Wenn du ein vielfältiges Produktportfolio hast, kannst du auch FBA und FBM verwenden.

Zusammenfassung

Hier sind die wichtigsten Punkte dieses Artikels:

  • Amazon verkauft deine Produkte nicht, sondern wickelt nur deine Bestellungen ab.
  • Du musst deine Gebühren und Gewinne berechnen, um zu entscheiden, ob FBA oder FBM besser für dein Geschäft ist.
  • Wenn du überdimensionale Produkte verkaufst, könnte FBM eine gute Wahl sein.
  • Es ist wichtig, deine Opportunitätskosten zu kennen.
  • Die lukrativere Fulfillment Methode ist die Bessere.

Baue dein Geschäft auf, online. 

Know How für Selbständige, Start Ups & kleine Unternehmen. Trete jetzt unserer Community bei und erhalte umfangreiches Praxiswissen rund um eBusiness, eCommerce & Online Marketing.
Wir respektieren Ihre Privatsphäre.
Copyright © 2020 · SMARTMINDED